Meditation

Meditation lernen: Mehr Ruhe und Gelassenheit + 5 Tipps für Meditations-Anfänger

Meditation hilft dir dabei, achtsamer durch das Leben zu gehen, mehr zu dir zu finden und deine Konzentration zu verbessern. Beim Meditieren richtest du deine konzentrierte Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt. Dabei kann es hilfreich sein, beruhigende Musik zu hören, einen angenehmen Duft zu riechen oder ein imaginäres Bild vor Augen zu haben. Durch diese Fokussierung auf eine Sache wird der Geist beruhigt, die Gedanken kommen im Idealfall irgendwann zur Ruhe. Meditierst du regelmäßig, so kannst du langfristig von vielen positiven Effekten profitieren. Anstatt sich also in deinen Ängsten, Sorgen und Grübeleien zu verlieren, bekommen die Gedanken eine Ruhepause und du wirst zum Beobachter des gegenwärtigen Moments.

Mit unseren Angeboten für Meditation Retreats, Coachings und Online-Workshops von calmbase lernst du, wie du dir auch als Meditations-Anfänger eine regelmäßige Meditationspraxis aufbauen oder eine bereits vorhandene Praxis vertiefen kannst, um so mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag zu finden.

Warum du Meditieren lernen solltest

Meditation zum Stressabbau

Regelmäßiges Meditieren unterstützt positiv beim Stressabbau. Wenn sich deine Gedanken beruhigen, verringern sich die Stresshormone im Blut, wodurch dein Stresslevel reguliert wird. Das beeindruckende dabei ist, dass Meditieren nicht nur kurzfristig wirkt, sondern langfristig deine Strukturen im Gehirn verändert. Je öfter du also meditierst und den meditativen Entspannungszustand erreichst, desto gelassener wirst du dich fühlen. Du merkst, dass du mit der Zeit auch schwierige Situationen objektiver betrachtest und dich nicht mehr in störenden Kleinigkeiten aus Beruf und Alltag verlierst.

Meditation und Schlaf

Ein guter und erholsamer Schlaf ist wichtig für unser Wohlbefinden. Durch regelmäßiges Meditieren lernst du, dich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren.

Anstatt dich dann am Abend hin und her zu wälzen und dir Sorgen um den nächsten Tag zu machen, konzentrierst du deine Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, wodurch du friedlicher einschlafen kannst.

Weitere Vorteile regelmäßiger Meditation sind:

  • verringerter Stress
  • hilft bei Ängsten und Sorgen
  • verbesserte Achtsamkeit
  • verbesserter Schlaf
  • mehr Gelassenheit & Ruhe im Alltag
  • verbesserte Konzentration & mehr Fokus
  • Stärkung der Resilienz
  • Stärkung des Immunsystems
  • mehr Energie
  • positivere Gefühle
  • verbessertes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein

Meditation Anleitung für Anfänger:innen: In 5 einfachen Schritten meditieren lernen

Wie lernt man meditieren? Um Meditation zu erlernen brauchst du nicht viel. Wir zeigen dir, wie du in nur 5 einfachen Schritten auch als Meditations-Anfänger das Meditieren lernen kannst. Das Einzige, was du braucht, bist du selbst, deine Atmung und einen ruhigen Ort.

Finde den perfekten Ort für deine Meditation

Um Meditieren zu lernen, ist es wichtig, dass du dir deinen persönlichen Ort der Stille kreierst. Suche dir einen ruhigen Platz an dem du dich wohlfühlst und ungestört bist. Es kann auch ein Ort in der Natur oder in deinem Garten sein. Damit du innerlich zur Ruhe kommst, ist äußere Stille hilfreich. Schalte dein Handy und alle weiteren Störfaktoren aus. Weiterhin kannst du deinen Meditationsplatz mit Düften, ruhiger Meditationsmusik und persönlichen Gegenständen gestalten. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst und zur Ruhe kommen kannst. Mache diesen Ort zu deinem dauerhaften Meditationsplatz, zu deinem Ort der Stille, an den du dich in unruhigen Zeiten zurückziehst. Unsere Meditations-Workshops, Seminare und Retreats sind nicht nur ein hervorragender Ort, um deinen Einstieg in die Meditation zu finden, sondern auch, um Inspiration für deinen eigenen Meditationsplatz Zuhause zu finden.

Finde die richtige Position

Meditieren lernen im Sitzen oder Liegen? Die gängigste Haltung für die Meditation ist der Schneidersitz bzw. Lotussitz. Um aufrechter zu sein kannst du dich auf eine Decke oder ein Kissen setzen. Beim Meditieren ist eines sehr wichtig: Du musst dich wohlfühlen! Daher solltest du nicht von einer unbequemen Sitzposition abgelenkt sein und deine Wirbelsäule muss so gerade und entspannt wie möglich ausgerichtet sein. Damit stellst du sicher, dass der Energiefluss in deinem Körper nicht behindert wird. Falls dir das lange Sitzen zu unbequem ist, kannst du auch jederzeit im Liegen meditieren. In Rückenlage hast du mehr Komfort und deine Wirbelsäule wird automatisch gestreckt. Grundsätzlich sollten Meditationen dennoch nie abhängig von deiner körperlichen Position sein, sondern überall und in jeder Position praktiziert werden können.

Richtige Dauer und Zeit deiner Meditation

Die Dauer deiner eigentlichen Meditation ist gerade am Anfang weniger relevant. Viel wichtiger ist es, dass du regelmäßig meditierst. Zehn Minuten am Morgen sind am Anfang vollkommen ausreichend. Versuche lieber kurze Meditationseinheiten in deinen Alltag zu integrieren, um dein Gehirn auf den meditativen Zustand zu trainieren, anstatt einmal in der Woche für längere Zeit eine Meditation zu praktizieren.

Ob du lieber am Morgen oder Abend meditierst, liegt ganz an dir und deiner persönlichen Routine. Wenn du am Morgen direkt nach dem Aufstehen meditierst, ist dein Geist noch frisch und klar und es wird dir leichter fallen, deine Aufmerksamkeit vollkommen auf dich zu richten. Dank der vielfältigen Meditations-Angebote unserer Anbieter:innen kannst du verschiedene Meditationen und Routinen ausprobieren, um für dich das Passende zu finden. Nach einiger Zeit wirst du merken, was sich für dich richtig anfühlt, um eine dauerhafte Routine zu entwickeln. Versuche möglichst immer zur gleichen Zeit zu meditieren und die Dauer deiner Meditationen nach und nach auszuweiten.

Beginne mit deiner Meditation

Wie lerne ich am besten das Meditieren? Nachdem du einen Ort der Stille sowie eine für dich angenehme Position gefunden hast, kannst du mit der eigentlichen Meditation beginnen.

Schließe dafür zunächst deine Augen. Atme eine Weile tief ein und langsam wieder aus. Richte deine Aufmerksamkeit dabei auf die Atemzüge. Die Atmung hilft dir dabei, ganz bei dir anzukommen.

Unser Tipp: Zwinge dich nicht dazu, an nichts zu denken, sondern lass deine Gedanken wie Wolken an dir vorbeiziehen. Akzeptiere alle Gedanken, die aufkommen und lasse sie anschließend wieder los. Wenn du doch mal zu sehr von deinen Gedanken abgelenkt wirst, bringe deine Aufmerksamkeit wieder zurück. Das wird dir, gerade am Anfang öfter passieren. Akzeptiere es, nimm es wahr und bring deinen Fokus wieder zurück in den Moment. Um auch im Alltag achtsamer zu werden, kannst du weitere Achtsamkeitsübungen in deinen Alltag einbauen.

Meditation lernen mit calmbase

Von Achtsamkeitsmeditationen und Visualisierungen, bis hin zum Body Scan oder Yoga gibt es viele Arten von Meditationen. Für Anfänger und Einsteiger empfehlen wir einen unserer Meditations-Workshops, ein Meditations-Seminar oder sogar Retreat zu besuchen. Unsere Anbieter:innen, Coaches und Experten von calmbase gehen individuell auf deine Bedürfnisse und Ziele ein und helfen dir dabei, den Einstieg in das Meditieren zu finden und deine Meditationspraxis zu vertiefen. Sie beraten dich zu aufkommenden Fragen und entwickeln gemeinsam mit dir eine Meditationsroutine. Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Stöbern in unseren Meditations-Angeboten.

 

Meditation: Angebote

  • Sortieren nach:
13 Personen sind interessiert
30€
  • 100 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 02.02.2022 - 30.06.2022
16 Personen sind interessiert
698€
  • 10 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 28.01.2022 - 31.07.2022
3 Personen sind interessiert
25€
  • 100 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 02.02.2022 - 30.06.2022
8 Personen sind interessiert
Kostenlos
  • 25 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 25.05.2022
4 Personen sind interessiert
1.776€
  • 10 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 28.01.2022 - 31.07.2022
12 Personen sind interessiert Gesundes Essen
560€
Meditation
  • 7 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 08.06.2022 - 12.06.2022
Meditation
4 Personen sind interessiert
Kostenlos
  • 25 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • weitere Termine folgen
5 Personen sind interessiert
Kostenlos
  • 10 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 04.12.2021 - 31.05.2022
4 Personen sind interessiert
130€

Aus der Bewegung in die Ruhe - Ein Kurs zum Durchatmen

4, Johanneswerkstraße, Schildesche, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, 33611, Deutschland
  • 4 Teilnehmer
  • Body, Mind
  • weitere Termine folgen
12 Personen sind interessiert
399€
  • 10 Teilnehmer
  • Mind
  • verschiedene, 21.05 - 31.12.2022
Suchen

Angebote vergleichen

Vergleichen