Selbstliebe

Selbstliebe lernen: Mit unserer großen Auswahl an Coachings und diesen 10 einfachen Tipps für mehr Selbstvertrauen

Selbstliebe lernen ist für viele von uns nicht einfach. Allein das Wort „Selbstliebe“ verbinden wir häufig mit Egoismus oder Arroganz. Sich selbst zu lieben bedeutet jedoch vielmehr, sein ganzes Selbst anzunehmen und wertzuschätzen. Selbstliebe ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein zufriedenes und glückliches Leben. Und das wollen wir doch alle, nicht wahr? Aber warum ist Selbstliebe wichtig? Und wie kannst du dich auf den Weg zu mehr Selbstliebe und Selbstvertrauen begeben? Wir verraten es dir!

Warum Selbstliebe lernen so wichtig ist

Sich selbst zu lieben bedeutet, dass wir uns so akzeptieren, wie wir sind. Also unseren Körper, unsere Stärken aber auch unsere Ecken und Kanten. Jedoch sind wir selbst unser größter Kritiker. Häufig konzentrieren wir uns auf Fehler anstatt auf Stärken und Erfolge und vergleichen uns ständig mit anderen. Auch wenn es schwierig ist, sollten wir lernen uns vollkommen zu akzeptieren und zu lieben. Denn Selbstliebe zu lernen ist der Erfolgsfaktor für Glück und Lebensfreude.

Sind wir dagegen unzufrieden mit uns selbst, leiden auch unsere Beziehungen darunter. Angst vor Zurückweisung oder Eifersucht sind häufige Folgen. Nehmen wir uns aber so an wie wir sind, dann leben wir glücklicher. Und dieses Glück strahlen wir auch auf unsere Mitmenschen aus. Menschen, die sich selbst lieben, gehen besser mit anderen Menschen um und sind empathischer. Sie genießen und freuen sich für ihre Liebsten, sind aber emotional nicht abhängig von ihnen. Sie suchen die Liebe nicht außen, sondern wissen, dass die stärkste Liebe von innen kommt. Und diese ist ihnen immer verfügbar.

Woher weiß man, dass man sich selbst liebt oder nicht?
Häufige Anzeichen für eine geringe Selbstakzeptanz und Selbstliebe sind negative Gedanken, der Drang anderen immer gefallen zu wollen und eine fehlende Authentizität. Aber keine Sorge! Selbstliebe kannst du lernen!

Warum fällt es uns so schwer, uns selbst zu lieben?

Ein fehlendes Selbstwertgefühl entwickeln wir bereits in der Kindheit. Wenn wir als Kind ständig verbessert werden und unsere Eltern nicht sehr zufrieden mit uns oder unserem Verhalten sind, entstehen daraus negative Glaubenssätze.

„Ich bin nicht schön genug“ – „Ich schaffe das nicht“ – „Keiner liebt mich“…kommen dir diese Sätze bekannt vor? Glaubenssätze sind innere Überzeugungen gegenüber uns selbst. Diese haben wir uns über die Jahre angeeignet. Sie entstehen aus unserer Lebenserfahrungen.

Das Problem dieser Überzeugungen ist, dass wir deshalb oft in Rollen schlüpfen, die nicht unser wirkliches Sein widerspiegeln. Das machen wir, um anderen Menschen zu gefallen und um Liebe zu erfahren. Wenn wir diese Rollen spielen, sind wir nicht authentisch. Die Wahrheit ist, dass wir lernen müssen, aus diesen Rollen zu schlüpfen, die Maske von uns zu reißen und unser wahres Selbst leben und lieben lernen.

Selbstliebe lernen: effektive Übungen und Tipps für jeden Tag

Da Glaubenssätze nicht angeboren sind bedeutet dies, dass wir sie wieder weg-trainieren können. Auch Selbstliebe ist eine Einstellung und kann deshalb erlernt werden. Mit unseren 10 Tipps und Übungen für Selbstliebe zeigen wir dir, wie du dich vom inneren Kritiker befreist und dich endlich selbst lieben lernst!

Praktiziere Achtsamkeit

Erst wenn du dir deinen negativen Gefühlen und Gedanken bewusst wirst, kannst du sie auch ändern. Verabschiede dich davon, immer gut gelaunt sein zu müssen. Achtsamkeit hilft dir, belastende Gefühle und Gedanken zu akzeptieren, dich aber nicht in ihnen zu verlieren. Werde dir bewusst, dass es sich dabei gerade um eine Momentaufnahme deines Zustands handelt und dass diese wieder vergeht.

Lobe dich für die kleinen Erfolge

Du hast eine gute Leistung erbracht? Alle deine To-Do’s abgearbeitet? Belohne dich dafür. Buche dir eine Massage, einen Tag im Spa oder bestelle dir dein Lieblings-Essen nach Hause. Versuche diese kleinen Aufmerksamkeiten gegenüber dir selbst häufiger in deinen Alltag zu integrieren.

Fokussiere dich auf deine Stärken

Werde dir zunächst deinen Stärken und Schwächen bewusst. Lege eine Liste an oder frage deine Freunde, was sie an dir schätzen. Dann lerne, deine Schwächen zu akzeptieren aber fokussiere dich intensiver auf deine Stärken. Verfolgst du ein bestimmtes Ziel? Überlege dir, wie dich deine einzigartigen Stärken dorthin bringen können.

Eigene Wünsche und Bedürfnisse

Mache dir bewusst was du persönlich brauchst, um ein zufriedenes Leben zu führen. Was sind deine Werte? Was macht dich glücklich? Wenn du das weißt, kannst du dementsprechend handeln und sorgst selbst für mehr Liebe in deinem Leben.

Vergleiche dich nicht

Scrollst du mal wieder durch die sozialen Medien und denkst dir, warum habe ich das nicht oder warum sehe ich nicht so aus? Lerne zu erkennen, in welchen Alltagsmomenten du dich mit anderen vergleichst. Dann erinnere dich daran, dass kein Mensch perfekt ist. Vielleicht ist die Person besser im Joggen, du aber besser im Yoga. Lerne deine Stärken zu lieben und diese hervorzuheben. Das stärkt übrigens auch dein Selbstbewusstsein!

Tu jeden Tag etwas, was du liebst

Auch wenn der Alltag stressig ist, nimm dir jeden Tag Zeit für etwas, dass du gerne tust. Überlege dir jeden Morgen was du brauchst, damit es dir heute gut geht. Es muss nicht immer eine große Sache sein. Vielleicht liest du gerne? Möchtest mal wieder zum Yoga? Oder eine alte Freundin auf einen Kaffee treffen?

Verzeihe dir selbst

So wie du deinen Liebsten für ihre Fehler verzeihst, verzeihe auch dir. Das hilft dir dabei, deine Schwächen zu akzeptieren und dich freier zu fühlen. Nimm dein Tagebuch zur Hand und schreibe einen Vergebungsbrief an dich selbst. Du wirst merken: wenn du belastende Dinge loslässt, wirst du dich direkt leichter fühlen.

Meditation für Selbstliebe

Wenn wir uns selbst nicht lieben, verlieren wir uns häufig in einer negativen Gedankenspirale. Meditieren verhilft uns zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe. Mit der Zeit lernst du, negative Gedanken besser zu kontrollieren. Hier gelangst du zu einer Meditation für mehr Selbstliebe. 

Behandle dich so, wie den Menschen, den du am meisten liebst

Überlege dir, wie du mit deinen liebsten Menschen umgehst und fange damit an, dich genauso zu behandeln. Wenn du dich das nächste Mal in einer schwierigen Situation befindest, frage dich, was du deinen Liebsten raten würdest, damit sie sich besser fühlen. Und dann tue genau das für dich.

Affirmationen & Sprüche

Praktiziere täglich Affirmationen, um deine negativen Glaubenssätze aufzulösen. Zum Beispiel kannst du täglich nach dem Aufstehen folgende Affirmationen in dein Tagebuch schreiben und 3 Mal laut aussprechen:

•             Ich bin genug.

•             Ich bin wertvoll.

•             Ich bin Liebe.

•             Ich akzeptiere mich so wie ich bin.

•             Ich bin stolz auf mich und darauf, wo ich im Leben stehe.

•             Ich bin stark.

Selbstliebe lernen mit Coaching

Die vorherigen Übungen kannst du jeden Tag praktizieren und in deine Routine einbauen. Suchst du jedoch nach einer nachhaltigen Selbstliebe-Praxis, einer Gemeinschaft oder jemanden, den du gezielt Fragen zum Thema Selbstliebe stellen kannst? Dann empfehlen wir dir unsere Selbstliebe-Angebote. Profitiere von unseren geprüften Coaches und Expert:innen und lerne dich endlich selbst zu lieben!

 

Selbstliebe: Angebote

  • Sortieren nach:
17 Personen sind interessiert
80€
  • 1 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • weitere Termine folgen
5 Personen sind interessiert
3.999€
  • 8 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 02.02.2022 - 01.06.2022
13 Personen sind interessiert
30€
  • 100 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 02.02.2022 - 30.06.2022
16 Personen sind interessiert
698€
  • 10 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 28.01.2022 - 31.07.2022
4 Personen sind interessiert
1.776€
  • 10 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 28.01.2022 - 31.07.2022
12 Personen sind interessiert Gesundes Essen
560€
Meditation
  • 7 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 08.06.2022 - 12.06.2022
Meditation
11 Personen sind interessiert
1.120€
  • 1 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • weitere Termine folgen
5 Personen sind interessiert
Kostenlos
  • 10 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • 04.12.2021 - 31.05.2022
7 Personen sind interessiert
99€
  • 1 Teilnehmer
  • Body, Mind, Soul
  • weitere Termine folgen
8 Personen sind interessiert
33€
  • 106 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • weitere Termine folgen
Suchen

Angebote vergleichen

Vergleichen