ANTAKARANA

ANTAKARANA | Spiritual Consultant

BirgitRuttkowski

  • Super Host
  • Deutschland

Schwerpunkte

Seien wir bereit für eine Welt im Wandel

Über mich

Leben in einer Welt im Wandel​
Wir leben in einer Welt im Wandel und es liegt an uns, was wir daraus machen. Welche Zukunft wir erschaffen. 
Eine entscheidende Frage dabei ist, wie gelingt es uns aus unserer Vergangenheit zu lernen, wie gelingt es uns die gleichen Fehler zu vermeiden, die die Generationen vor uns begangen haben.
Auch die Frage, wie können wir als Individuum dazu beitragen. Wer inspiriert uns, wer schenkt uns Hoffnung, wo finden wir den Mut, uns selbst und diese Gesellschaft zu verändern.
Es gibt wohl mehr Gründe denn je, sich eher entmutigt zu fühlen, denn optimistisch. Die vergangenen Jahre haben ihre Spuren hinterlassen, für viele Menschen eine traumatische Erfahrung, die eine emotionale wie mentale Abwärtsspirale in Gang gesetzt hat; eine Mischung von Selbstzweifeln und Schuldgefühlen, Depression, Burn-out, von Ohnmacht und Überforderung.

Erschaffen wir eine neue Zukunft​
Wo finden wir also wieder Halt, was schenkt uns die Kraft erneut aufzustehen und trotz der widrigen Umstände oder genau deswegen uns auf das zu besinnen, was uns ausmacht. Was wir wertschätzen, was uns in unserer Menschlichkeit definiert und uns antreibt, über uns hinauszuwachsen.

Wie bleiben wir uns selbst treu, wie gelingt es uns, uns selbst und anderen gegenüber gerecht zu sein. Wie gelingt es uns, unverletzt auf diesem schmalen Grat zu wandeln und sicher ins Ziel zu kommen?

Das Zeitalter des Wassermanns
Dies sind die Fragen, die mich jeden Tag beschäftigen. Antworten für mich selbst zu finden, da meine eigene Welt auf den Kopf gestellt wurde und ich jeden Tag damit ringe, wie es in meinem Leben weitergeht. Jeden Tag innezuhalten, um Kraft zu schöpfen, um für andere Menschen weiterhin da zu sein. Fähig zu sein, ihnen meine ganze Aufmerksamkeit zu widmen, mein Herz zu öffnen und einen Raum zu erschaffen, der uns in Einklang bringt und uns die Ereignisse aus einer höheren Warte betrachten lässt. 
Ein Fels in der Brandung, da das Zeitalter des Wassermanns begonnen hat.

Der Verklärung des Jahres 2012 ist der Ernüchterung gewichen. Doch beginnen wir zu verstehen, worin die Natur dieses Paradigmenwechsels in ein neues Zeitalter liegt, beginnt sich der Nebel zu lichten, der unseren Geist umwölkt.

Wir erinnern uns wieder daran, warum wir hier sind.
 

Was mich glücklich macht

In den Sternenhimmel zu schauen, Der Augenblick der Heilung, Mensch oder Landschaft, Die unsichtbare Welt zu erforschen, Das Schreiben von Büchern und Meditationen, Wahrhaftig zu spüren, EINS zu sein mit allem Leben
 

Bei mir bist du genau richtig, wenn...

• Du Ordnung und Struktur und in dein Leben bringen willst
• Du dir darüber klar werden willst, wie der nächste Schritt aussieht
• Du herausfinden möchtest, was du wirklich willst und was zu tun ist, um dort hinzugelangen
• Du die Herausforderungen des Lebens bewusst annehmen und deine Ängste überwinden willst

• Du jemanden suchst, der dich – auch über längere Zeit – durch eine Krise begleitet
• du betrachten willst, was du bislang übersehen hast, wo dein blinder Fleck liegt

• Du ein besseres Verständnis über deiner Familie erlangen möchtest
• ebenso deine Ahnen und Vorfahren
• Du Glaubenssätze und Verhaltensmuster auflösen willst, die in deiner Familie weitergegeben werden

• Du nach Klarheit strebst, um zu verstehen, warum ihr einander erneut begegnet

• Du jemanden suchst, der die Puzzleteile deines jetzigen Lebens und vergangener Leben so zusammenfügt, dass sie einen Sinn ergeben

• Du den nächsten Schritt in deiner Entwicklung planst
• Du nach präzisen Landkarten für diese Reise Ausschau hältst
• Du herausfinden willst, wie du innere Widerstände überwindest, du aufhörst, dir selbst im Weg zu stehen, um das zu tun, wonach dein Herz sich sehnt

• Du ein besser Verständnis darüber erlangst, welche Kräfte sowohl in uns wirken als auf uns einwirken
• Du lernen möchtest, ganz in deinem Herzen zu ruhen und dein Bewusstsein öffnest
• Du erkennen möchtest, wer du bist und wohin dein Weg dich führt

 • Du grundlegende Kenntnisse der kosmischen Gesetze und Prinzipen erlangen willst
• Du herausfinden willst, wie du gut auf dich selbst achtgibst
• Du nach innerer Balance und Gelassenheit strebst
• nach Frieden und Versöhnung

• Du bereit sein willst in einer Welt im Wandel zu bestehen


Social Media

Sprache der Angebote

Deutsch und Englisch

Profilstatus

Verifiziert
Kontaktiere den Anbieter
Kostenlosen Kennenlerntermin vereinbaren
Premium 11 Personen sind interessiert
Kostenlos
  • 50 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 17.04.2023
12 Personen sind interessiert
350 €

Vertrauen, Herzenskraft und Konfliktfähigkeit​

21, Sattlerstraße, Jägervorstadt, Nördliche Vorstädte, Potsdam, Brandenburg, 14469, Deutschland
  • 1 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 20.03.2023 - 31.05.2023
10 Personen sind interessiert
350 €

Das unsichtbare Labyrinth

21, Sattlerstraße, Jägervorstadt, Nördliche Vorstädte, Potsdam, Brandenburg, 14469, Deutschland
  • 1 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 20.03.2023 - 31.05.2023
Premium 18 Personen sind interessiert
350 €

Verhaltensmuster und Glaubenssätze

21, Sattlerstraße, Jägervorstadt, Nördliche Vorstädte, Potsdam, Brandenburg, 14469, Deutschland
  • 1 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • 20.03.2023 - 31.05.2023
Premium 10 Personen sind interessiert
135 €
  • 50 Teilnehmer
  • Mind, Soul
  • verschiedene, 17.04 - 22.05.2023

Meine persönliche Story

Der Moment, wo alles begann
Meine bewusste Erinnerung an vergangene Leben begann mit einem Konzert eines mir bis dahin unbekannten polnischen Komponisten. Ich war Ende zwanzig und unterrichtete zeitgenössischen Tanz, experimentierte mit interdisziplinärer Kunst, lebte mehr oder weniger aus dem Koffer und pendelte zwischen Düsseldorf, Amsterdam und Berlin. Als die Musik erklang, schloss ich die Augen und auf einmal veränderte sich mein Bewusstsein.

Ich befand mich auf einmal in einer vollkommen anderen Umgebung; ein Leben lief rückwärts vor meinem inneren Auge ab, vom Tod bis in die Kindheit. Öffnete ich die Augen, war wieder in diesem Saal, schloss ich die Augen, schoss das nächste Leben im Zeitraffer an mir vorüber. 

Die Erinnerung kehrt zurück​
Eine zu dem Zeitpunkt in meinem Leben beängstigende und ein wenig unheimliche Erfahrung und doch waren genau diese Erinnerungen der Schlüssel, um Verhaltensweisen als Teenager zu verstehen; ich konnte unter anderem nie auf einer Party Speisen zu mir nehmen. Die Erkenntnis, dass die Erinnerung vergiftet worden zu sein, so stark war, dass sie als Echo durch Zeit und Raum weiter wirkte, und dies über Jahrhunderte bis in mein heutiges Leben, war der Ausgangspunkt meiner späteren Arbeit. 

Über Jahre konnte ich mich an die genauen Details dieser Leben erinnern und seither habe ich mich an Tausende von Inkarnationen erinnert. Rückblickend erscheint mir, dass das einzige, was mich wirklich interessiert hat, zu verstehen, wer ich bin. 

Der Beginn meiner Reise​
Voller Elan und Wissbegier habe ich mich auf die Suche begeben. In meiner ersten Schwitzhüttenzeremonie wurde mir die Erfahrung zuteil, dass ich mich selbst heilen kann. Ich begann mich aus Verstrickungen zu lösen, sowohl in Bezug auf meine Familie als auch Partnerschaften. Ich lernte, mich selbst wertzuschätzen und auf mich achtzugeben. Langsam fügten sich die Puzzleteilchen dieses Lebens und die Erinnerung an die Vergangenheit zusammen.

In einem späteren Reading meines Lebensbuchs wurde mir mitgeteilt, dass ich zu einer Prophezeiung gehöre, der Prophezeiung der 144.000. In einer Konsultation der Palmblattbibliothek habe ich eine Bestätigung dessen erhalten. 

Nun denn, sagte ich mir, finde ich also heraus, was es damit auf sich hat. Gibt es eigentlich etwas Besseres?

So begann eine Zeit des Reisens, sowohl in die Tiefen des eigenen Bewusstseins, als der Öffnung meines Bewusstseins für die höheren Sphären. 

Die Kunst der Wandlung und Transformation​
Ich begann die Kunst der Wandlung und Transformation zu erforschen, die Kunst der inneren Alchymie und der spirituellen Anatomie. Entdeckte meine Liebe zum Schreiben von Anrufungen/Invokationen und Meditationen und begann den Weg der Erkenntnis und der Einweihung zu lehren.

Ich verpflichtete mich allem Leben zu dienen und meine Arbeit führte mich durch quer durch Europa bis zu den Tempeln Ägyptens. Ich gab Retreats an den heiligen Stätten der Katharer und an den mystischen Küsten von Cornwall und Wales. Meditierte in den Steinkreisen der Orkney Inseln im Norden Schottlands und im ältesten Tempel der großen Göttin auf Gozo/ Malta. Folgte den Spuren der Tempelritter in Paris und erkundete das Wissen der europäischen Mysterienschulen in Budapest, Wien und Prag. 

Seit der ersten bewussten Erinnerung in diesem Konzertsaal habe ich meine Fähigkeiten weiter verfeinert. Mir wurden Gaben zuteil und ich habe die Gegenwart jener verspürt, die vor uns diesen Weg der Erkenntnis gegangen sind. Wir sind EINS mit allem Leben. Wir sind Eins mit der Erde und es liegt an uns, herauszufinden, wie wir diese Welt gestalten, weniger für uns, denn für jene, die uns wiederum nachfolgen.

Das unsichtbare Labyrinth
Bis heute liebe ich es, die unterschiedlichen Puzzleteile unserer Erfahrungen zu einem Ganzen zusammenzufügen, die unserem Leben einen Sinn verleihen. Eine Art spirituelle Archäologie; zu erforschen, wie unsere Vergangenheit unser heutiges Leben prägt. Wir unterwerfen uns unbewusst Regeln, Glaubenssätzen oder Verhaltensmuster folgen, die einem anderen Zeitalter, einem anderen Jahrhundert oder einer anderen Kultur entsprechen. 

In meiner Arbeit Werkzeuge wiederzuentdecken, als auch Neue zu erschaffen. Dieses alte Wissen auf unsere moderne Welt anzupassen, um unsere Vergangenheit abzustreifen und bewusst am Wandel der Welt teilzuhaben.

Zu dem Menschen zu werden, der wir sind.

Meine Qualifikationen

  • 2000 - 2001: Melchezedek Synthesis Reiki Engery Master
  • 2001 - 2002: Lightarian Reiki, Lightarian Ray, Angel Links
  • 2003 - 2005: Christ Conscious Healing

Mein beruflicher Hintergrund

  • 2002: Spiritual Consultant
  • 1995 - 2002: Intern. Unternehmungsberatungen, Kulturprojekte
  • 1992 - 1995: Freelancer, Agentur für neue Medien
  • 1984 - 1991: Theater, Tanz, Körperarbeit, Lehrtätigkeit
  • 1982 - 1989: Visuelle Kommunikation, FH Düsseldorf
Suchen

Angebote vergleichen

Vergleichen